Zwischen Gut und Böse !




NF Diskussion

Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Do 2. Jan 2014, 16:50

Steuerhinterziehung !!!

Wie Uli Hoeneß Berlin geholfen hat

Die Debatte über Schweizer Konten brachte der Hauptstadt 2013 so viele Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung wie nie: 966 Berliner mit heimlichen Auslandskonten offenbarten sich im vergangenen Jahr dem Fiskus.

Uli Hoeneß hat 2013 auch der Bundeshauptstadt etwas Gutes getan: Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern ist im gerade abgelaufenen Jahr sprunghaft gestiegen. Die Senatsverwaltung für Finanzen hat zum Jahresende hin gezählt und meldete am Donnerstag 966 Fälle „im Zusammenhang mit Geldanlagen in der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein“. Also von Leuten, die das getan haben, weswegen der Präsident des FC Bayern nun mit der Justiz zu tun hat: Sie haben mit Geld auf einem Auslandskonto noch mehr Geld verdient, aber dem deutschen Fiskus den Zuwachs lange Zeit verheimlicht.

Die Zahl der Selbstanzeigen steigt
"Quelle//"




"Uli Hoeneß hat 2013 auch der Bundeshauptstadt etwas Gutes getan" ? :shock: :o


Es ist immer wieder erstaunlich zu lesen, dass viele Deutsche offensichtlich gerne mehr Steuern und Abgaben zahlen, damit Steuerhinterzieher ihr Unwesen treiben können.

Würde die Steuerhinterziehung in Deutschland wirklich ernsthaft bekämpft werden, könnten die Steuern für jeden Bürger nachhaltig um mehrere hundert Euro pro Jahr gesenkt werden.

Doch bei uns wird der gute Mann von Bayern-München trotz seiner kriminellen Steuerhinterziehung auch noch zur Gallionsfigur erhoben !

Wer gern eine hätte, der sollte sich besser für die Auferstehung des Deutschen Kaiserreiches stark machen nach dem Motto:

WIR WOLLEN UNSEREN ALTEN KAISER WILHELM WIEDERHABEN

Und für alle die nun glauben, es sei die Talsohle durch das outen von diesen Steuerhinterziehern mit ihrer Selbstanzeige bereits erreicht, noch eine schlechte Nachricht: Jesus-Christus ist vor ca. 2000 Jahren gestorben.
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

von Anzeige » Do 2. Jan 2014, 16:50

Anzeige
 

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Do 2. Jan 2014, 20:38

Die Steuersünder CD's zeigen ihre Wirkung !

Zahl der Selbstanzeigen 2013 verdreifacht
Unter den deutschen Steuersündern grassiert offenbar die Angst, erwischt zu werden. Im ablaufenden Jahr sollen sie sich nach einem Medienbericht in Scharen bei den Finanzämtern
gemeldet haben, um entzogene Steuern nachzuzahlen. Die Zahl dieser Selbstanzeigen habe sich im Vergleich zu 2012 verdreifacht.

Es ist wohl weniger das schlechte Gewissen als vielmehr die deutlich gestiegene Gefahr, erwischt zu werden:
Die Zahl der Selbstanzeigen wegen Steuerdelikten hat sich seit vergangenem Jahr offenbar verdreifacht. Bundesweit seien in diesem Jahr bereits mehr als 24.000 Selbstanzeigen eingegangen, berichtete die Welt am Sonntag unter Berufung auf die 16 Finanzministerien der Bundesländer. Dies seien dreimal so viele wie noch im Vorjahr.
"Quelle://"



"Fachanwälte befürchten mittlerweile, dass ihren Mandanten nicht mehr genügend Zeit für die Selbstanzeige bleibt."

Mir kommen die Tränen. :roll:
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Sa 22. Feb 2014, 23:08

Prozess wegen Steuerhinterziehung Uli Hoeneß und die großen Zahlen
Die Summe ist offenbar noch höher als bislang bekannt: Die Anklage beziffert Uli Hoeneß Steuerschuld nach Medienrecherchen auf 3,5 Millionen Euro. Der nicht gemeldete Gewinn habe fast zehnmal so viel betragen.
Im Steuerprozess gegen FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß geht es laut Recherchen der „Süddeutschen Zeitung“ um höhere Summen als bislang angenommen. Die Staatsanwaltschaft beziffere den Steuerschaden in ihrer Anklage auf 3,5 Millionen Euro und nicht wie bislang angenommen auf höchstens 3,2 Millionen Euro, berichtet die „SZ“.

"Quelle//"

Auch wenn Hoeneß jetzt noch mehr Kullertränchen weint, habe ich absolut kein Verständnis dafür, dass ein so reicher Mann den deutschen Staat um seine Steuern betrügt. Bin echt mal gespannt darauf wie Hoeneß sich bei der Gerichtsverhandlung dreht und wendet um ein möglichst geringes Strafmaß zu erlangen.
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Di 18. Mär 2014, 17:58

Russland und die Krim ... Putins Blut-und-Boden-Rede


Russland holt sich nur zurück, was immer Russlands war: In einer selbstbewussten Rede verteidigt Wladimir Putin seinen Griff nach der Krim - und gibt dem Westen deutlich zu verstehen, wie sehr er ihn verachtet.
Da saßen sie nun alle im Kreml, die Abgeordneten beider Kammern des russischen Parlaments, nicht wenige mit Tränen in den Augen – und niemandem schien aufzufallen, dass die Rede ihres Präsidenten gar nicht an die Anwesenden gerichtet war. Denn der eigentliche Zuhörer, für den Wladimir Putin hier sprach, war der Westen. Und dem gab Russlands Staatsoberhaupt in präzedenzloser Klarheit zu verstehen, wie sehr er ihn verachtet.
Russland habe „den Kopf gesenkt“, „sich gefügt“, „Kränkungen geschluckt“, erklärte Putin mit Blick auf den Umgestaltungsprozess Europas in der postsowjetischen Epoche, in der Russland nicht allein den Verlust der Krim zu verschmerzen hatte.
Wie aber habe der Westen Russland seine Demut gedankt? Mit „Betrug“, mit „Absprachen hinter unserem Rücken“, mit „Ignorierung unserer nationalen Interessen“.

"Quelle//"



Wer sind eigentlich die Guten, und wer sind die Bösen ?

Der Westen erkennt eine Volksabstimmung auf der Krim über die Zugehörigkeit ihres Landes zu Russland nicht an.
Andererseits erkennt der Westen eine “Regierung” in der Ukraine an, die die Macht über einen Putsch an sich gerissen hat.

Eine Putschistengruppe, die die Todesstrafe für “Verräter” einzuführen gedenkt, die russische Sprache als offizielle Amtssprache verbieten möchte und, um es kurz zu fassen, einen Kollisionskurs mit Russland einschlägt.

Die jahrzehntelangen Bemühungen um ein friedliches Miteinander mit Russland lösen sich so, quasi über Nacht, in Nichts auf, Europa wird wieder gespalten.

Was für ein Europa ohne eigene Visionen.
Was für Politiker, die ihrer eigenen Blindheit auch noch applaudieren.
Was für ein fataler Rückschritt.

Da ist es schon mehr als traurig, wenn ein als Diktatur geltendes Russland den westlichen Heuchler-gestalten unter die Nase reiben muss, was eigentlich richtige Demokratie bedeutet. :shock:
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Mo 21. Jul 2014, 13:42

EX-BUNDESPRÄSIDENT WULFF



Wulff will Entschädigung
Er lässt nicht locker: Nach seiner Medienschelte erwartet der frühere Bundespräsident Christian Wulff nun eine Entschädigung vom Land Niedersachsen. Seiner Einschätzung nach hätte eine Klage auf Staatshaftung des Landes große Aussichten auf Erfolg.

"Quelle//"

Hätte Herr Wulff gleich am Anfang dieser Affäre der Öffentlichkeit reinen Wein eingeschenkt, dann hätte er sich diese Hetzjagd wie er sie nennt ersparen können, und wäre noch heute "der Bundespräsident".

Allein schon aus diesen Grunde, bleibt da ein übles Geschmäckle im Raume stehen.
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Di 3. Mär 2015, 15:48

Präsident der Türkei lässt Essen auf Gift testen
Recep Erdogan richtet Speziallabor in Palast ein

Aus Angst vor Anschlägen lässt der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine Mahlzeiten auf Giftstoffe testen. Essen und Getränke würden vor Verzehr auf radioaktive Strahlung, chemische Stoffe, Schwermetalle und Bakterien untersucht, sagte der Arzt des Präsidenten, Cevdet Erdöl.

Der umstrittene Palast des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Ankara ist um eine Attraktion reicher. Die Zeitung "Hürriyet" meldete am Dienstag, im Palast werde ein Speziallabor eingerichtet, in dem alle Speisen und Getränke für das Staatsoberhaupt auf Giftstoffe geprüft werden. Der Parlamentsabgeordnete Cevdet Erdöl, der als Erdogans Leibarzt fungiert, sagte dem Blatt, damit sollten Anschläge auf den Präsidenten vereitelt werden.

Erdöl sagte, Speisen und Getränke würden auf radioaktive Strahlung, chemische Stoffe, Schwermetalle und Bakterien hin geprüft.

Heutzutage würden viele Mordanschläge nicht mehr mit Schusswaffen ausgeführt, sondern mit Hilfe von Nahrungsmitteln. Laut Erdöl kümmert sich ein fünfköpfiges Ärzteteam im Palast von Ankara rund um die Uhr um die Gesundheit des 61-jährigen Erdogan. Bisher seien aber noch keine ernsthaften Schadstoffe festgestellt worden.

Erdogans Palast ist unter anderem wegen seiner hohen Kosten umstritten. Der Bau des auf einer Fläche von mehr als 200.000 Quadratmetern errichteten Gebäudes kostete den türkischen Steuerzahler rund eine halbe Milliarde Euro. Kritiker werfen Erdogan deshalb Prunksucht vor. Der Präsident spricht dagegen von einem Amtssitz, der für ein großes Land wie die Türkei angemessen sei.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/ ... 51140.html
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Di 3. Mär 2015, 15:52

Oh man, da hat aber einer die Hose voll.

Der türkische Präsident Recep Erdogan traut nicht einmal seinen eigenen Leuten um sich herum. :ugeek:
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Mo 9. Mär 2015, 13:13

Griechischer Minister droht Europa mit Flüchtlingen
Der griechische Verteidigungsminister warnt die EU: Wird Athen nicht geholfen, würden "Migranten mit Reisepapieren nach Berlin gehen". Wenn IS-Mitglieder dabei sein sollten, sei Europa selbst schuld.

Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland hat erneut mit der Weiterleitung Zehntausender Flüchtlinge nach Europa gedroht. "Wenn sie Griechenland einen Schlag versetzen, dann sollen sie wissen, dass … die Migranten (Reise-) Papiere bekommen und nach Berlin gehen", sagte Verteidigungsminister Panos Kammenos am Sonntag bei einer Sitzung seiner rechtspopulistischen Partei "Unabhängige Griechen". Sie ist Juniorpartner in der Koalitionsregierung des linken Regierungschefs Alexis Tsipras.

Wenn unter den Flüchtlingen auch Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sein sollten, sei Europa durch seine Haltung gegenüber Griechenland in der Schuldenfrage selbst dafür verantwortlich, sagte Kammenos.

Bereits vor gut einer Woche hatte Vizeinnenminister Giannis Panousis mit einer ähnlichen Äußerung für Aufsehen gesorgt. Unter anderem hatte die Deutsche Polizeigewerkschaft daraufhin gefordert, Griechenland notfalls aus dem Schengen-Raum auszuschließen.

Der griechische Außenminister Nikos Kotzias hatte am Freitag am Rande des EU-Außenministertreffens in der lettischen Hauptstadt Riga gewarnt, Griechenland könne zum Einfallstor für "Millionen Immigranten und Tausende Dschihadisten" werden, sollte das Land wirtschaftlich zusammenbrechen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article13 ... ingen.html
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Mo 9. Mär 2015, 13:32

Wer es jetzt noch immer nicht kapiert was los ist der soll in Ruhe weiter träumen.
Raus mit diesem Volk welches außer großmäuligen Politkern nichts, aber auch gar nichts auf die Reihe gebracht hat, das wird sich auch nicht mehr ändern.

Das schlimmste daran ist aber die Tatsache, wir können uns hier aufregen, so viel wir wollen. Man hat uns von Anfang an in jeder Beziehung belogen, und was noch schlimmer ist, es wird sich nichts verändern.

Griechenland wird in der EU bleiben, daß weiß die griechische Regierung, daß weiss jeder der Mitgliedsländer-Chefs.....
Niemals! werden sie sich die Blösse geben, gescheitert zu sein.

Konsequenz für Deutschland, wir werden zahlen bis zum Skt. Nimmerleins-Tag. Von den Regierungsparteien wagt es jedenfalls kein Politiker aus der Reihe zu tanzen, von denen kommt jedenfalls niemand auf die Idee dieses Konstrukt der kollektiven Volksverarschung auf den Prüfstand zu stellen. :roll:
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Re: Zwischen Gut und Böse !

Beitragvon Ruckzuck » Sa 21. Mär 2015, 23:40

Kanzlerin Angela Merkel und die Nazi-Offiziere

Es ist eine gewagte Fotomontage. Der "Spiegel"-Cover zeigt Kanzlerin Angela Merkel und Wehrmachtsoffiziere vor der Akropolis. Im Netz ist die Wut groß. Der "Spiegel"-Chef hat bereits reagiert.

Ja, werden sie sich beim "Spiegel" gedacht haben, dieses Titelbild wird für Aufsehen sorgen. Zu sehen ist ein Foto von 1941: Generalfeldmarschall Walther von Brauchitsch mit einer Gruppe von Wehrmachtsoffizieren vor der Akropolis in Athen. Ins schwarz-weiße Gruppenbild hineinmontiert die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Gelbe Hose, grünes Jackett, freudiger Blick in die Luft, Hände zur Raute geformt. Überschrift: "The German Übermacht".

http://www.n24.de/n24/Wissen/Kultur-Ges ... ziere.html
"Wenn wir unsere A u g e n nicht dazu gebrauchen um zu sehen,
werden wir sie immer öfters benutzen, um zu Weinen."
Benutzeravatar
Ruckzuck
 
Beiträge: 448
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:58

Nächste

TAGS

Zurück zu NF Diskussion

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron